web_bilder_001c.jpg

Einsatzfahrzeuge

Zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt die Feuerwehr Rodgau eine Vielzahl unterschiedlicher Fahrzeuge. Sie sind in der Regel genormt. Man unterteilt die Fahrzeuge in verschiedene Gruppen: Führungs- und Einsatzleitwagen, Tanklöschfahrzeuge, Löschgruppen- und Tragkraftspritzenfahrzeuge, Hubrettungsfahrzeuge, Rüst- und Gerätewagen und sonstige Fahrzeuge.

Die Fahrzeuge der Feuerwehr Rodgau sind speziell für den Einsatz der Feuerwehr Rodgau gestaltete Kraftfahrzeuge oder Anhänger, welche die Besatzung, die feuerwehrtechnische Beladung sowie Lösch- und Einsatzmittel aufnehmen können. Die Fahrzeuge sind mit einem Kurzzeichen (Buchstaben, Zahlen, z.B. LF 16/12) gekennzeichnet, daraus lässt sich die Verwendung ableiten. LF steht für Löschgruppenfahrzeug. Die Zahl 16 steht für die Nennförderleistung der Pumpe von 1600 l pro Minute und die 12 sagt aus, welches Fassungsvermögen der Löschwassertank (1600 Liter) hat.

 

Aktuelles Fahrzeug des Stadtbrandinspektor 

Detailinformation

 

Aktuelle Fahrzeuge am Standort Mitte

 

Detailinformation Detailinformation Detailinformation
Detailinformation Detailinformation Detailinformation
Detailinformation Detailinformation Detailinformation
Detailinformation Detailinformation

 

Aktuelle Fahrzeuge am Standort Nord

 

Detailinformation Detailinformation Detailinformation
Detailinformation Detailinformation  

 

Aktuelle Fahrzeuge am Standort Süd

 

Detailinformation Detailinformation Detailinformation
     
Detailinformation Detailinformation Detailinformation
     
Detailinformation Detailinformation Detailinformation
Detailinformation Detailinformation Detailinformation
Detailinformation    

 

Zurück

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies Wenn Sie die Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie deren Nutzung zu. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weiterführende Informationen zu der Verwendung von Cookies.